Entwurmen mit Kokosöl bei Welpen 4.-6. Lebenswoche

Welpen werden meist viel zu jung entwurmt. Entwurmung mit einem chemischen Mittel zerstört die Darmflora des Welpen und stört die Entwicklung der oralen Toleranz. Kein Welpe sollte entwurmt werden, bevor er beginnt feste Nahrung zu sich zu nehmen. Wenn Sie junge Welpen entwurmen müssen, dann können Sie einen Spulwurmbefall oft mit Kokosöl beheben.

Dazu jedem Welpen 1 ml Kokosöl/kg Körpergewicht über 3 Tage verabreichen.

Bei älteren Welpen, die bereits fressen, können Sie Kokosflocken geben:
1 TL/5 kg Körpergewicht über 3 Tage.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.